Seinen ersten Saxophonunterricht bekam Tobias Haug im Alter von zehn Jahren an der Musikschule MKS in Schaffhausen. Schon früh wurden erste Erfolge mit der Band BOPaDROP verbucht. Mit dieser Band gewann er u.a. den ersten Preis beim schweizerischen Jugendmusikwettbewerb 2011. 2015 begann er sein Musikstudium bei John Voirol an der Musikhochschule Luzern. Im darauf folgenden Jahr zog er nach Köln und ist bis heute an der Musikhochschule Köln bei Prof. Niels Klein im Unterricht. Neben dem Studium spielt er in verschieden Bands und ist seit Anfang 2018 fester Bestandteil des Bundesjazzorchesters (Bujazzo) unter der Leitung von Jiggs Whigham und Niels Klein.

Close Menu